Montag, Juli 24, 2006

Weine nicht wenn der Regen fällt....

Ein Montagabend.
Ich sitze bei dieser Affenhitze in meiner 29°C warmen Wohnung. Schau mich im Internet um, übersehe gekonnt dass ich noch Wäsche abnehmen müsste, höre zum Sommer passende Musik ...... alles also total entspannt. Doch was dringt da in mein Ohr? - Da erreichen doch plötzlich immer lauter werdende Textzeilen und depressive Rosenstolzklänge meine Wohnung:


Du tust mir nicht gut
Tust mich nur weh
Trittst in mein Herz bis es schreit
Du tust mir nicht gut
Machst mich kaputt
Doch nichts von alledem tut mir leid
Ganz klar, da hat jemand Liebeskummer. An sich ja nichts schlimmes, geht ja schließlich jedem mal so. Aber nachdem ich dieses Lied nun bereits 15 x hintereinander gehört habe, sollte ich herausfinden woher es kommt. Ich werde am besten sofort meinen alten Freund Kai Pflaume anrufen. Der kann da bestimmt was machen....und wenn er dann eh mal hier ist, kann er sich ja auch direkt um mein Problem kümmern. Und wer jetzt an die besonders "gesunde Kost" eines Discounters denkt, der denkt eindeutig falsch..... aber egal ;o)
Ich glaube ich sollte jetzt langsam einen Gegenangriff starten. Ich favorisiere gerade "Schmock" von den Fantas, "Teenager Liebe" von den Ärzten oder "Lass mich in ruh" von Blumentopf...! Hmm.....mein Blick auf die Uhr sagt mir leider was anderes: "Du hast Dir eindeutig zu spät überlegt einen Gegenangriff zu starten!"
Schade eigentlich. Heute - wo mir doch so nach Frust ablassen ist. Warum? Das ist eine andere Geschichte - diese folgt in kürze.
Rike

2 Comments:

Anonymous Diana said...

Schade, dass es mit deinem gegen Angriff nicht geklappt hat ;o)
Jetzt sind wir aber auch schon alle gespannt, warum du so auf aggro warst.

31 Juli, 2006 21:53  
Anonymous rike said...

mein aggro-anti-o2-beitrag kommt noch ;o)
ich warte und hoffe noch auf eure beiträge! ;o)

31 Juli, 2006 22:11  

Kommentar veröffentlichen

<< Home